Vierter Sieg in Folge

mJSG-B vs. HSG Goldstein/Schwanheim 27:18 (13:9)

Mit einem deutlichen 27:18 gewann die mB der mJSG Schwalbach/Niederhöchstadt am Sonntagnachmittag gegen die HSG Goldstein/Schwanheim und setzt sich an die Spitze der Bezirksliga Wiesbaden/Frankfurt. 

Nach einem zähen Beginn, kamen die Spieler der MSG nach ca. 20 Minuten (9:8) langsam in die Spur und setzten  sich in gewohnter Manier bis zur Halbzeit mit 13:9 ab. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte, war der Start doch eher
verhalten und die Gäste aus Goldstein konnten bis zur 36 Minute auf 16:15 verkürzen.

Torhüter und Abwehr begannen nun, ihren Job besser zu machen, wurden zu einem fast unüberwindbaren Hindernis für die Gäste aus Goldstein. Mit dieser Änderung kam das schnelle Konterspiel der MSG wieder zum Vorschein und kontinuierlich wurde der Vorsprung ausgebaut (18:15 / 21:16).
Letztendlich wurde das Spiel deutlich mit 27:18 gewonnen und brachte den verdienten vierten Sieg in Folge. 

Es spielten im Tor: Buch (1-30 Minute), Staudt (30-60 Minute)
Es spielten im Feld: Mikolajewski 2, Klebba 6, Wießmann 1, Ünal 1, Depping 2, Pursch 2, Kowatsch 5, Rehlinger 1, Schneider 1, Amelung, Karg 6, Hoeppner

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen