Heimvorteil genutzt

mJSG Schwalbach/Niederhöchstadt I HSG Neuenhain/Altenhain II 17:12(10:7) --> 153:60

Das Spiel gegen die erste Mannschaft von Neuenhain/ Altenhain hatten wir Auswärts noch verloren. Heute ging es in unserem ersten Heimspiel gegen deren 2. Mannschaft. Auch hier waren wir bestimmt nicht die körperlich überlegeneren, aber heute hat unser Passspiel von Anfang an gut funktioniert und wir haben gleich ein paar Tore gemacht.

Die Abwehr stand in der ersten Halbzeit auch sehr gut, vor allem in den zweiten 10min. Unser Torwart hat viele tolle Paraden gezeigt. Bis zur Halbzeit hatten wir bereits 6 verschieden Torschützen (so viele wie im ersten gesamten Spiel) und so sind wir mit einer deutliche Führung in die Halbzeitpause gegangen.
In der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung sogar noch ausbauen. Wir haben meistens sicher die Bälle von hinten heraus nach vorne gespielt und damit allzu viele unnötige Ballverluste vermieden. Die Abwehr stand sehr gut einschließlich unseres Torhüters. Trotz der sehr guten Torhüter von Neuenhain/ Altenhain haben wir viele der gut herausgespielten Torchancen auch genutzt und am Ende verdient gewonnen.

Besonders erfreulich waren die vielen Torschützen. Aber auch die, die heute nicht getroffen haben, haben super in der Abwehr gespielt und die Bälle verteilt. Es war einfach eine sehr gute Mannschaftsleistung.
WEITER SO!

Es spielten: Emile, Florian, Jonathan, Justus, Noah, Ole (Torwart), Fabian (Torwart), Sven, Til und Yanni

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen